Mittwoch, 30. Juni 2010

Glücksfee im Einsatz...

...bunt gemixt sind die Lose...

...und voller Spannung wird nun der Gewinner gezogen...

....and the winner is...

...Anja von ANNIX. Herzlichen Glückwunsch!
Und das ist Dein Preis....jetzt hast Du auch eins, ich hoffe es gefällt Dir. Nun brauche ich nur noch die Adresse, dann schicke ich das Tuch auf die Reise in die Schweiz.
Bommeltücher lassen sich übrigens immer so blöd fotografieren.

Allen anderen noch einmal vielen Dank für's Mitmachen und nicht traurig sein, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal. Es hat uns soviel Spaß gemacht, ich finde bestimmt bald mal wieder einen Grund für eine Verlosung!

Liebe Grüße
Britta

Sonntag, 27. Juni 2010

Ich gehe in die Verlängerung...

...bei meiner Bloggeburtstagsverlosung.
Noch eine Chance für alle, die noch mitmachen wollen :-)

Bei uns war in den letzten Tagen Ausnahmezustand, wir haben das Wohnzimmer renoviert und da war wenig Zeit für anderes. Jetzt sieht es schon wieder einigermaßen aus. Da ich die Auslosung nicht zwischen 'Tür und Angel' machen möchte, habt Ihr noch bis Dienstag, den 29. Juni Zeit, einen Kommentar zu hinterlassen....dann wird es ernst.

Der Preis ist übrigens ein Bommeltuch, ich wollte eigentlich noch Bilder einstellen aber das habe ich nicht mehr geschafft, also doch eine Überraschungverlosung :-).

Liebe Grüße
Britta

Dienstag, 22. Juni 2010

Meinen 1. Bloggeburtstag...

...habe ich vor lauter Schreiben nun knapp verfehlt...

...aber bei 365 Tagen kommt es auf den Einen jetzt auch nicht an. Zeit für einen kleinen Blick zurück...

Am 21. Juni 2009 gab es bei Rosalieder den ersten Post. Voller Spannung habe ich das Leben in meinem Blog verfolgt, mich über die ersten Kommentare gefreut und die ersten Leser bejubelt.

Heute, 77 Posts später (okay es hätten sicher auch mehr sein können) fühle ich mich hier sehr wohl und sehr zu Hause. Viele tolle kreative 'Geister' haben immer mal wieder hier vorbeigeschaut und mir mit netten oder aufmunternden Kommentaren gezeigt, das dieses tolle Hobby soooo Viele verbindet.

Mein Leben ist in den letzten 365 Tagen noch ein bisschen bunter geworden, ich bin ein bisschen mutiger geworden und ich habe Frauen getroffen, die ich sonst wahrscheinlich nie kennengelernt hätte. Außerdem habe ich sicherlich viel mehr fertig genäht, nur um Euch auch etwas zu zeigen :-)

Aber nun schaue ich wieder nach vorn und starte mit der nächsten Premiere, nämlich einer Verlosung. So ein Bloggeburtstag ist doch eine gute Gelegenheit. Ich habe erst überlegt, ob ich eine Überraschung verlose, aber ich denke ich stelle den Preis in den nächsten Tagen noch ein. Also, wer gerne mitmachen möchten (alle auch die anonymen Leser sind eingeladen) hinterläßt einfach hier einen Kommentar bis zum 27. Juni. Dann wird eine meiner Glücksfeen den Gewinner auslosen. Ich freue mich schon darauf!

Liebe Grüße
Britta

Montag, 14. Juni 2010

Heute...

...möchte ich Euch meine Lieblingsterrassenpflanze vorstellen...

...eine Duftpelargonie.
Wenn man über die Blätter streicht, verströmt sie einen herrlich würzigen Duft nach Rosen oder Zitronen. Ich liebe diesen Duft, der mich immer an Urlaub im Süden erinnert. Sie sehen aus wie Minigeranien und ich habe immer mehrere Sorten auf der Terrasse stehen. Es war immer schwierig nach einem langen Winter neue Pflanzen zu bekommen (eigentlich kann man sie ganz gut überwintern). Die beste Möglichkeit waren die Gartenschauen/Verkaufsveranstaltungen. Nun, in diesem Jahr scheinen sie beliebter zu sein, ich habe selbst im Supermarkt und in unserem kleinen Gartenmarkt welche gesehen.
Also haltet Augen und Nasen offen, es lohnt sich wirklich.
Schade, das ich Euch keinen Duft rüberschicken kann!

Eine tollen Start in die Woche wünscht Euch
Britta

Das Foto hat übrigens der Lieblingsmann gemacht, ich durfte klauen :-)

Posted by Picasa

Dienstag, 8. Juni 2010

Endlich Sommer...

...die Haare noch nass vom Plantschen, kurze Hose, kurzärmelige Bluse und auf dem Tisch steht Wassermelone und Zitronenlimonade.
Was haben wir darauf gewartet!
Zeit für eine neue Hannah. Der Schnitt ist einfach ein 'must have' für den Sommer und nachdem mir hier die Farbkombi hellblau-flieder so gut gefallen hat, habe ich es noch einmal gemixt. Zwischendurch war ich gar nicht so begeistert, aber die fertige Bluse gefällt mir nun doch ganz gut. Emma auch, und das ist ja die Hauptsache!



Der Schnitt ist von Farbenmix, die Stickdatei 'Vintage' von Huups und die fliederfarbene Spitze von Charlottas.
Liebe Grüße
Britta

Sonntag, 6. Juni 2010

Von Stoffmärkten und Yo-Yo's...

...es war heiß, es war voll, es war einfach toll auf dem Stoffmarkt in Hannover!
Ich habe ganz tolle Stoffe gefunden, war in ganz reizender Begleitung und habe ein paar ganz nette Blogger wiedergesehen. Und eine 'Bloggerfrau' erst im nachhinein aufgrund eines Bildes in diesem Blog erkannt! Wir waren die Zwei, die so begeistert das Blütenreh auf der Tildatasche bewundert haben :-).
Oben seht Ihr meine Ausbeute, jawohl diesmal habe ich auch ganz schöne Stoffe nur für mich gefunden. Und unten sind die Stoffschätze für meine Süße. Ganz schön rosalastig diesmal :-)
...ein bisschen 'Bandsalat' darf auch nicht fehlen...

...und besonders toll finde ich meine neuen Yo-Yo Maker. Diese sind gestern im Anschluß an den Stoffmarkt bei einem Latte Machiato auf dem Balkon entstanden. Macht richtig Spaß!
Und ich habe auch schon so eine Idee......
Ich hoffe Ihr hattet auch alle ein sooo tolles, sonniges Wochenende!
Wir werden jetzt noch ein wenig den Geburtstag meines Lieblingsmannes feiern und den neuen Gasgrill einweihen..... und in Urlaubserinnerungen schwelgen!

Liebe Grüße
Britta
Posted by Picasa

Freitag, 4. Juni 2010

Hmm, lecker Rhabarber...

...ich zeige Euch mal, was wir daraus gemacht haben...
...hier könnt Ihr schon mal in den Topf luschern...
....und so sieht das Ergebnis aus, na könnt Ihr erraten was es ist?
....genau superleckerer Rhabarbersirup. Ganz herrlich erfrischend mit Mineralwasser aufgefüllt (oder mit Sekt), wenn es dann endlich mal warm ist :-).

Und hier kommt das Rezept (für ca. 3 Liter Sirup)
2 kg Rhabarber in ca. 2 cm Stücke schneiden und mit 2 Liter Wasser und Saft von 2 Bio Zitronen und 2 Päckchen Zitronensäure ca. 20 min. köcheln (Achtung es schäumt ziemlich).
Danach durch ein Tuch abseihen und gut ausdrücken. Den Rhabarbersaft mit 2,5 kg Zucker (ich habe Bio Rohrzucker genommen) nochmals 5 min. aufkochen bis der Zucker aufgelöst ist, und noch heiß gleich in Flaschen abfüllen.

Mein Tip: die Flaschen gibt es günstig im blau-gelben Möbelhaus. Das nächste Mal werde ich weniger Zucker nehmen, ich mag es gern etwas herber.

Viel Spaß beim Ausprobieren, ist wirklich ganz easy!

Ach ja, nicht vergessen, morgen ist Stoffmarkt in Hannover!
Ich bin auf jeden Fall dabei und so wie es aussieht gibt es traumhaftes Wetter.