Dienstag, 1. März 2011

Wenn man am Morgen...


...schon von einem verwunschenen Einhorn in einem von Rauhreif und Sonne glitzernden Garten verzaubert wird...

...dann kann es nur ein wunderschöner Tag werden!

Dem kleinen Einhorn war ziemlich kalt bei diesem Blitzminifotoshooting. Das süße Kostüm habe ich übrigens von einer Klassenkameradin meines Sohnen bekommen, so ich mußte nur noch das Oberteil nähen (eine Amelie aus Pannesamt und Silberband). Anschließend sind wir zum Faschingsfest im Kindergarten geritten, äh geflogen.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen, sonnigen und verzauberten Mittwoch und paßt gut auf, vielleicht begegnet auch Ihr so manchem Elfen- und Fabelwesen.

Liebe Grüße
Britta

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

♥ oh welch schönes Einhorn da in deinem Garten ist ♥ leider sieht man nur noch sehr sehr selten so schöne Fabelwesen ...ich jedenfalls Träume immer davon mal eines zu erhaschen;)

lg Marion

Nicole hat gesagt…

Was für ein zauberhaftes Einhorn.

LG
Nicole

rockelfe hat gesagt…

Haha, supertoll! Es wäre mir nie eingefallen, mir eine Einhornverkleidung zu wünschen.
War das ihre Idee? Lieblingsfilm "Das letzte Einhorn"?
Liebste Grüße, Nina

Dana hat gesagt…

Hallo Britta,
ich danke Dir für die lieben Geburtstagswünsche :))
Wünsch dir ein schönes Wochenende, muss mich jetzt schick machen, nachher geht's los, juhu
Liebe Grüße von Dana

hannapurzel hat gesagt…

DANKE SÜSSE!!!!
Der Zuschlag ist an Dich gegangen ;))
Schreib mir bitte nochmal an hannapurzel@googlemail.com

Kussi, Bella