Freitag, 24. Januar 2014

Der Anfang einer Kissenschlacht...

oder, da geht noch was.


Das Kissen ist schon vor einer ganzen Weile entstanden. Eigentlich wollte ich nämlich Kuschelkissen für alle Freundinnen des Tochterkindes zur Pyjama-Geburtstagsparty nähen. Ja, ja Ideen und Umsetzung sind bei mir immer so eine Sache und das Zeitmanagement klappt auch nicht so wirklich gut. Also dieses eine hier ist ganz fertig geworden und zwei andere immerhin schon zugeschnitten und bestickt. Die Pyjama Party ist schon lange vorbei und ich finde das Kissen macht sich auch auf unserem Sofa ganz gut :-)

Da ich acht Füllungen bestellt hatte, kann ich noch ganz viele verschiedene Kissen mit Hotelverschluss nähen, geht ja schnell :-)
Vielleicht eignet sich das auch gut als erstes eigenes Nähmaschinenprojekt für meinen Nachwuchs?

Viele Grüße
Britta    

1 Kommentar:

Stephanie - unabhängige Stampin`Up Demonstratorin hat gesagt…

Liebe Britta,

Ach, das kenne ich auch! Man überlegt sich etwas, aber dann läuft einem die Zeit einfach davon.....!

Das Kissen ist Auf jeden Fall wunderschön geworden! Und zu Kuscheln bestimmt bestens geeignet!

GGLG
Stephanie