Dienstag, 7. August 2012

Genähtes aus dem Koffer...

...ich hatte ja schon erwähnt das ich mit Imke gereist bin, bzw. mit doppelt Imke und ich hatte auch schöne Urlaubsbilder versprochen, nicht immer nur unseren Garten als Hintergrund.
So einfach war das gar nicht, meistens habe ich die Fotos gemacht und meinen potentiellen Fotografen war entweder zu heiß, sie haben sich gestritten, ich war meilenweit entfernt auf dem Bild oder wir haben es schlicht vergessen.
Hier nun trotzdem die Bilder. Damit es nicht wieder unser Garten wird, haben wir den Garten von Mr. Ford und Mr. Edison in Fort Myers gewählt (ist auch viel schöner).


Das ist Imke Nr. 2 in Tunikalänge (geht zur Not bei großer Hitze wie hier und wenn mich keiner kennt auch als Kleid :-). Gerne aber auch über Leggins oder Hosen, so wie ich es mag. Den Stoff habe ich hier schon einmal gezeigt, die Häkelblume ist ein Anstecker. Als ich die Blume dafür entdeckt habe, ist mir eingefallen das ich das perfekte Accessoire dazu bereits genäht habe und zwar hier
 
Imke Nr. 1 ist in Blusenlänge genäht, kann man hier nicht so gut erkennen. Der Stoff ist vom Stoffmarkt und blau-weiß gestreift, Halsausschnitt und Ärmel habe ich mit weißer Elastikspitze gerafft. Der Stoff ist ganz fein (leider auch leicht durchsichtig) und bei der Hitze super angenehm zu tragen.
Tja, die Imke und ich das ist wirklich eine lange Geschichte. Bestimmt schon zwei Jahre hat der Schnitt geduldig auf mich gewartet und eigentlich wusste ich, das das ein Schnitt für mich ist.
Ist wohl Liebe auf den zweiten Blick.

Kommentare:

Stefie hat gesagt…

sehr schön deine imkes , ich mag den schnitt auch und es war bei mir auch auf dem zweiten blick. demnächst werd ich mir auch eine für den herbst nähen.
als tunika mit legging gefällt es mir sehr gut.
lg stefie

emily fay hat gesagt…

....sie stehen dir so klasse und ja es ist ein wundervoller Schnitt♥

glg Marion

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Sehr schöne Imkes!
Hab heute auch meine an.
Gruß Sonnenblume

Frieda hat gesagt…

super schön!